logo_99_99logo2_99_99kopf_19_01

Kontakt

Stadt Auerbach
Unterer Markt 9
91275 Auerbach
Mail: info(at)auerbach.de

Telefon:   09643-200
Telefax:   09643-2035
Aktuell


12.01.2017 - Siegelsammlung im museum34
Schon seit etlichen Jahren beschäftigt sich der Hobby-Historiker Jürgen Franke aus Pegnitz mit der neueren und älteren Geschichte Böhmens und Neuböhmens (ca. 1000 – 1500). Dabei hat er eine stattliche Sammlung an Münzen und Siegel zusammengetragen, die er zwischenzeitlich der Stadt Auerbach übereignet hat.

Die Verantwortlichen des museum34 freuen sich, diese einzigartigen Siegel ab Januar in der Dauerausstellung präsentieren zu können. Es handelt sich dabei um insgesamt 13 Königs- und Kaisersiegel aus der Zeit Böhmens und früher, wie beispielsweise von Heinrich II. (gen. der Heilige 1002 – 1024) oder Friedrich Barbarossa (1152 – 1190) sowie aus späteren Jahrhunderten von Ludwig IV. (der Bayer 1314 -1347) und Karl IV. (1346 – 1378). Diese Siegel sind Abgüsse aus Kunstzinn, Zinn, Bronze oder Wachs. Einige haben einen durchaus üblichen Durchmesser von rund 5 cm, während andere Exemplare es auf eine stolze und sehenswerte Größe von 12 cm bringen.

Turnusmäßig wird die H0-Modelleisenbahn aus den 1950er Jahren der Ausstellung entnommen und wieder im Archiv des Museums verwahrt.

Die umfangreiche Münzsammlung aus der Zeit Böhmens, Neuböhmens, Pfalz-Mosbach, Pfalz-Sulzbach und deren angrenzenden Gebiete wird zu einem späteren Zeitpunkt gezeigt.



zurück zur Gesamt-Übersicht

Startseite|Kontakt|Impressum|Sitemap