logo_99_99logo2_99_99kopf_19_02

Archiv


13.04.2017 - Hans Rupprecht neuer Feldgeschworener
Herr Hans Rupprecht wurde zum neuen Feldgeschworenen
bestellt und verpflichtete sich formell mit der Ablegung des Eides
gegenüber Bürgermeister Joachim Neuß und Hauptamts-
leiter Uwe Lindner zur gewissenhaften Erfüllung seiner künftigen Amtspflichten.

Feldgeschworene werden auf Lebenszeit bestellt, wirken
bei Abmarkungen durch das Vermessungsamt und anderer Behörden
mit und dürfen bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen auch selbst Abmarkungen durchführen.

Die Verpflichtung von Herrn Rupprecht erfolgte auf Vorschlag der
übrigen sieben Feldgeschworen, vertreten durch den Obmann Rudolf
Achatz. Die Bestellung wurde aufgrund der geringen und zum Teil
überalterten Besetzung der übrigen Feldgeschworenen erforderlich.

Wir danken Herrn Rupprecht, dass er sich künftig für diese
vertrauensvolle Tätigkeit zur Verfügung stellt und wünschen ihm bei der gewissenhaften und unparteiischen Ausübung seines Amtes gutes Gelingen.



zurück zur Gesamt-Übersicht

Startseite|Kontakt|Impressum|Sitemap